Ferrero Rocher und Nutella Cupcake

IMG_8442 - Kopie

Schokoladen Muffins Für 12 Stk.

  • 85g Zartbitterschokolade
  • 160g Butter
  • 160g Mehl
  • Backpulver
  • 120g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 1 Prise Vanillezucker
  1. Den Backofen auf ca. 180°C vorheizen. Das Muffin-Blech wenn nötig einfetten
  2. Die Schokolade und die Butter im Wasserbad schmelzen und verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen.
  3. Den Zucker mit Salz, Eiern und Vanillezucker schaumig rühren.
  4. Wenn die Eier schön aufgeschlagen sind, kann die Mehlmischung und die Schokoladenmasse abwechselnd untergehoben werden.
  5. Nun kann die Masse in die Förmchen ca. dreiviertel hoch eingefüllt werden.
  6. Ca. 20 min backen lassen.

Für die Dekoration benötigt ihr

  • Schokoladen Glasur
  • Gehackte Haselnüsse
  • Ferrero Rocher
  • 160g Butter
  • 210g Staubzucker
  • 30ml Milch
  • 40g Haselnusscreme (Nutella)

 

  1. Die ausgekühlten Muffins in die aufgewärmte Schokoladenglasur eintauchen und mit den gehackten Haselnüssen bestreuen.
  2. Während die Schokolade fest wird, kann man schon die Haselnusscreme zubereiten.
  3. Zuerst Butter und Staubzucker schaumig rühren, langsam Milch beigeben und ca. 5 min weiter aufschlagen.
  4. Mit einer Teigspachtel die Haselnusscreme einrühren
  5. Die fertige Creme auf die Muffins dressieren.
  6. Zum Schluss noch etwas Schokoladenglasur darauf geben und eine Kugel Ferrero Roche daraufsetzen.

 

Viel Erfolg beim Nachbacken!

3 Kommentare zu „Ferrero Rocher und Nutella Cupcake

  1. Tolles Rezept, würde ich gerne rebloggen😊 Habe die Cupcakes gerade nachgebacken und bin begeistert. Die einzige Anmerkung die ich habe ist, dass beim Backpulver die Mengenangabe fehlt. Habe nun 1 TL gebraucht. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s